Vielen Dank, Uwe Eichmann

und alles Gute im Ruhestand

v.l. Andreas Weber (Vorstand), Uwe Eichmann, Achim Bress (Vorstand)

Nach 45 Jahren bei der Volksbank Ostlippe  beendete Uwe Eichmann heute sein aktives Berufsleben und verabschiedete sich in den Ruhestand.

In einer Feierstunde ließen Vorstand und Mitarbeiter Erlebnisse aus seinem Arbeitsleben Revue passieren und sprachen ihm Lob und Anerkennung aus.

Uwe Eichmann begann seine Ausbildung in der Volksbank Ostlippe im Jahre 1973.

Nach Abschluss der Ausbildung zum Bankkaufmann und anschließender zweijähriger Tätigkeit in der Kreditabteilung der Bank, wechselte er 1976 als Kundenberater in die Zweigniederlassung Schwalenberg.

Bevor er 1999 die Leitung der Zweigniederlassung übernahm, betreute er über 20 Jahre lang die Kunden in der Geschäftsstelle Lothe und stand viele Jahre den Mitgliedern der Bank in Ruensiek, Hagedorn und Kariensiek als kompetenter und engagierter Ansprechpartner mit Rat und Tat zur Seite.

Als Inhaber des Ausbilderscheins begleitete Uwe Eichmann eine Vielzahl von Auszubildenden bei deren Einstieg in ihr Berufsleben und gab sein Wissen und seine Erfahrung kompetent weiter.

Die Vorstände Achim Bress und Andreas Weber dankten Uwe Eichmann für seine langjährige vertrauensvolle, verantwortungsbewusste und engagierte Tätigkeit in der Volksbank Ostlippe und wünschten ihm für seinen nächsten Lebensabschnitt alles Gute.