TAN-Verfahren

Sicher und komfortabel Bankgeschäfte im Online-Banking und mit der Banking-App erledigen

Mit unseren TAN-Verfahren erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte online direkt über unsere Website auf unserer Online-Banking-Plattform oder mit unserer Banking-App. Das Verfahren mit Persönlicher Identifikationsnummer (PIN) und Transaktionsnummer (TAN) ist eine bewährte Methode, mit der Sie im Online-Banking Aufträge erteilen können. Die mobileTAN empfangen Sie dabei per SMS direkt aufs Handy. Und mit unserer TAN-App erhalten Sie Ihre TAN ebenfalls sicher und bequem auf Ihrem Smartphone oder Tablet.

TAN-Verfahren

TAN-Verfahren für das Online-Banking

   Optische Methode Manuelle Methode
  Sm@rt-TAN optic Sm@rt-TAN plus
Beschreibung Erstellung einer TAN mit einem Lesegerät (TAN-Generator) im klassischen Online-Banking über blinkende Balken (Flicker-Code) an Ihrem Bildschirm Daten zur Erstellung einer TAN werden von Hand in den TAN-Generator eingegeben
Nutzbarkeit
VR-BankingApp

Ja

(Die Darstellung des Flicker-Codes ist für kleine Bildschirme nicht optimiert.)

 
VR-NetWorld Software          
Online-Banking (über unsere Website)          
Vorteile für Ihre Sicherheit und Ihren Komfort
Erstellung einer individuellen TAN je Vorgang          
Nutzung zweier voneinander unabhängiger Geräte (Computer und TAN-Generator)          
Einfacher Abgleich der Daten im Display des TAN-Generators möglich          
Übertragung der Daten über die optische Schnittstelle       
Nutzbar, wenn die Datenübertragung durch den blinkenden Balken (Flicker-Code) bei Sm@rt-TAN optic nicht möglich ist, z. B. wenn der Flicker-Code wegen Reduzierung der Datenmenge nicht dargestellt wird    
Nutzbar, wenn generell optische Methode nicht möglich ist, z. B. durch kleinen Bildschirm des verwendeten Gerätes   Ja
Weitere Informationen Mehr zu Sm@rt-TAN optic Mehr zu Sm@rt-TAN plus

Online-Banking am PC ohne TAN

Online-Banking mit elektronischer Signatur ist eine Alternative zum klassischen Online-Banking mit TAN-Verfahren. Die Signatur ist verschlüsselt in einer Datei auf einem externen Datenträger (z.B. USB-Stick) gespeichert. Eine Transaktionsnummer (TAN) ist bei diesem Verfahren nicht notwendig. Für das Banking mit der elektronischen Signatur erhalten Sie persönliche Kennungen für die Erstellung der elektronischen Signatur.

Sicherheit steht bei uns an erster Stelle

Anmeldung im Online-Banking mit VR-Kennung

Mit der VR-Kennung melden Sie sich sicher im Online-Banking an. Die VR-Kennung ist Ihr Benutzername für den Zugang zum Online-Banking und ist eine von Ihrer Volksbank Ostlippe eG vorgegebene 19-stellige Zahlenkombination. Sie können diese vorgegebene Zahlenkombination auch durch einen persönlichen, selbst gewählten Benutzernamen, dem sogenannten Alias ersetzen. Damit verwalten Sie alle Online-Konten und -Depots mit nur einem Benutzernamen und Ihrer PIN.

So funktioniert der Online-Banking-Login mit der VR-Kennung

Alias-Namen einrichten

Um Ihren persönlichen Alias-Namen einzurichten, melden Sie sich im Online-Banking an und klicken auf den Reiter "Service und Verwaltung". Unter "VR-Kennung verwalten" finden Sie Ihre 19-stellige VR-Kennung, die Sie nun durch einen selbst gewählten Alias ersetzen können. Ihr Benutzername sollte für Außenstehende schwer zu erraten sein, zum Beispiel "S@nnenUn7ergang_1970".

VR-ComputerCheck

Computerviren, Spionage-Software, Trojaner, Phishing-Angriffe – das Internet kann gefährlich sein. Der VR-ComputerCheck kann Sicherheitsprobleme auf Ihrem Computer erkennen und hilft Ihnen bei der Behebung der gefundenen Sicherheitslücken.