Volksbank unterstützt HVG-Shop

Das Hermann-Vöchting-Gymnasium (HVG) freut sich über eine Spende von 1500 Euro

Blomberg (am). Das Hermann-Vöchting-Gymnasium (HVG) freut sich über eine Spende von 1500 Euro. Das Geld kommt von der Volksbank Ostlippe und stammt aus dem Gewinnsparen der Volksbanken.

Ein Los kostet fünf Euro, vier Euro davon werden dem Sparer zum Jahresende gutgeschrieben. Ein Euro wandert in den Lostopf, aus dem monatlich Geldgewinne bis 100.000 Euro gezogen werden. Von dieser Sparform profitieren gleichzeitig karitaive und gemeinnützige Einrichtungen, denen die Zweckerträge zufließen.

1500 Euro davon übergab jetzt Stefanie Brettmeier (rechts) von der Volksbank Ostlippe an das HVG. Mit dem Geld wird der Schul-Shop unterstützt , der seine Gewinne der Peru-Partnerschaft Yanachaga spendet.


Unter Leitung der Lehrerinnen Anna-Lena Hesse und Maria Montero Balleste sollen die Schüler neben dem Verkauf von fair gehandelten Artikeln auch das Führen eines Geschäfts erlernen.


Das Foto zeigt (v. l.) Maria Montero Balleste und Anna-Lena Hesse, Schulleiter Carsten Fahrenkamp (hinten) und Stefanie Brettmeier bei der Scheckübergabe an die engagierten Schüler . FOTO: PRIVAT